Dr. Andreas Reiff

 Dr. Andreas Reiff

Sekretariat Frau Habeck:


m.habeck@kanzlei-poppe.eu

Tel. 04101/560-253
Fax 04101/560-222

Vorstellungsvideo

Rechtsanwalt

  • Jahrgang 1982
  • Studium an der Georg-August-Universität Göttingen
  • seit 2015 Sozietät POPPE

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

 

Sonstiges:

  • 2009 Verleihung des Hochschulgrades des Diplom-Juristen
  • 2009 – 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug bei Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg-Martin Jehle
  • 2015 Promotion an der juristischen Fakultät der Georg-August Universität zu Göttingen mit der Note „magna cum laude“ (sehr gut) zum Thema: „Straßenverkehrsdelinquenz in Deutschland – Eine empirische Untersuchung zu Deliktformen, Sanktionierung und Rückfälligkeit“

Veröffentlichungen:

02/2016 Anspruch auf eine Vorfälligkeitsentschädigung bei bankseitiger Kündigung eines Verbraucherdarlehensvertrages? von RA Maik Winneke und RA Dr. Andreas Reiff, in: Verbraucher und Recht ( VuR ) 2016, S. 52
2015 Straßenverkehrsdelinquenz in Deutschland – Eine empirische Untersuchung zu Deliktformen, Sanktionierung und Rückfälligkeit, erschienen im Universitätsverlag Göttingen in der Reihe Göttinger Studien zu den Kriminalwissenschaften, Profs. Drs. Kai Ambos, Gunnar Duttge, Katrin Höffler, Jörg-Martin Jehle, Uwe Murmann (Hrsg.), Göttingen 2015, 603 Seiten, ISBN 978-3-86395-203-7
(www.univerlag.uni-goettingen.de)